#contactDBC

Wie Sie uns finden

Das DBC befindet sich am Campus Steyr der Fachhochschule Oberösterreich, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Wie Sie uns besuchen können

Besuchen Sie unser Studiengangsbüro, das sich im FH-Gebäude III, 1. Stock, Gaswerkgasse 1, A-4400 Steyr, befindet.

Wir sind für Sie Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 12.00 Uhr für Sie da.

Anreise mit dem Auto

Sobald Sie in Steyr ankommen, folgen Sie der Beschilderung “Campus Steyr” oder “Museum Arbeitswelt”. Der Campus befindet sich direkt am Fluss Steyr neben dem Museum Arbeitswelt.

Parkmöglichkeiten

Folgende Parkmöglichkeiten bestehen für Studierende:

  • In der Parkgarage am Wieserfeldplatz (gebührenpflichtig).
  • In der Parkgarage Stadthalle (rund 12 Minuten Fußweg; rund 100 Stellplätze; 0-3 Stunden kostenlos, jede weitere halbe Stunde kostet 30 Cent) und
  • In der Garage am Stadtplatz (rund 10 Minuten Fußweg; rund 260 Stellplätze; eine halbe Stunde kostet 60 Cent).
  • Am Wehrgraben gibt es ein eingeschränktes Parkangebot. Hierbei handelt sich um eine gebührenpflichtige Kurzparkzone.

Für Besucher*innen stehen vor dem FH-Gebäude III Parkplätze und E-Ladestationen zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn

Die Anreise mit den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ist über Linz oder St. Valentin (IC-Haltestelle) möglich. Von dort gibt es zumindest einmal pro Stunde eine Direktverbindung nach Steyr. Vom Bahnhof in Steyr kommt man am besten zu Fuß (Gehzeit ca. 10 Minuten) oder mit dem Taxi zum Campus.

Anreise mit dem Bus

Steyr ist mit dem Bus von Linz und den Orten der näheren Umgebung (bis Kirchdorf) gut erreichbar. Das Busterminal befindet sich beim Bahnhof in Steyr.

Zuletzt aktualisiert: 18.09.21

Talentierte und motivierte Studierende, die engagiert und neugierig an unseren Seminaren teilnehmen, inspirieren uns.

Die Arbeitswelt wird gerade im Digital Business immer herausfordernder. Ständig gibt es neue Möglichkeiten. Unsere Studienprogramme sollen Sie darauf vorbereiten und das gelingt am besten, wenn alle gemeinsam einen hohen Anspruch in Bezug auf Professionalität haben und ständig auf der Suche nach neuen Perspektiven sind. Daher wollen wir, dass Ihre Interessen, Fähigkeiten und Stärken zu unseren Studiengängen passen. Ein Aufnahmeverfahren ist bei allen unseren Programmen vorgesehen. Dabei wollen wir Sie besser kennenlernen. Denn eine Schulnote erzählt niemals Ihre ganze Geschichte.