AMS 2021: Wirkungsweise von Framing bei Online-Beschwerdereaktionen

Gleiche Sachverhalte, nur unterschiedliche Dargestellt können einen großen Unterschied machen. Auf der diesjährigen AMS-Konferenz konnte das DBC-Team seine Erkenntnisse zum Framing von Beschwerdeantworten dem Scientific Community vorstellen.
Lesedauer: < 1 minute

Die jährliche Konference der Academy of Marketing Science (AMS) fand heuer virtuell statt. Das für New York geplante Event hat aber auch so eine große Anzahl von Marketingforscher*innen aus der ganzen Welt zusammengeführt. Die AMS-Konferenz ist neben den wissenschaftlichen Jahrestagungen der AMA und ACR eine der wichtigsten Zusammenkünfte der weltweiten Forschungsgemeinschaft. Hier werden die aktuellen Erkenntnisse zu dem Themenkreis Marketing und Konsument*innenforschung vorgestellt und diskutiert.

In diesem Jahr war das DBC-Team mit ihren Forschungserkenntnissen zum Thema “Framing” mit dabei. Unter dem Titel “An Apology is More Than Just Saying “Sorry” – Framing Effects in Online Service Recoveries” präsentierten die Forscher*innen Wolfgang Weitzl und Gerald Petz (beide DBC, FH Oberösterreich), Robert Zniva (FH Salzburg) und Charlotte Pichler (Privatuniversität Schloss Seeburg) ihre empirischen Ergebnisse. Die Forschungserkenntnisse ließen durchaus aufhorchen, zeigten sie doch, das Framing im Beschwerdekontext durchaus anders “funktionieren” kann, als das von der Wissenschaft bislang angenommen wurde.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Autor*in dieses Beitrags

Wolfgang Weitzl

Wolfgang Weitzl

Wolfgang Weitzl (@wweitzl) ist Professor für Digitales Marketing im Digital Business Institut der Fachhochschule Oberösterreich (DBx) am Campus Steyr, Blogger und Autor.

Das könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Aufbau einer SEA-Kampagne

Einer der wichtigsten Bausteine, um online Produkte zu vermarkten und zu verkaufen ist SEA. Was das ist, wie es funktioniert und was man beim Aufbau einer SEA-Kampagne beachten sollte, erfahren Sie im folgenden Beitrag. Was ist SEA? SEA (Search Engine Advertising) ist wie SEO (Search Engine Optimization) ein Teilgebiet des

Weiterlesen
Digital Marketing

Offpage-Optimierung – die Kunst des Linkbuildings

Die Möglichkeiten, Ihre Website für Suchmaschinen zu optimieren sind vielfältig. Hier ist die Onpage-Optimierung ein gängiger Begriff. Doch auch Offpage-Optimierungsmaßnahmen helfen dabei Ihrer Website in Suchmaschinen ein möglichst hohes Ranking zu verschaffen. Was man unter dem Begriff Offpage-Optimierung versteht und wie diese funktioniert erfahren Sie im folgenden Beitrag. Was ist

Weiterlesen

Mögen Sie unsere Artikel?

Dann abonnieren Sie doch unseren Blog!

Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing, Digital Marketing und Digital Business

Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Das DBx nutzt Ihre Angaben, um Sie hinsichtlich relevanter Inhalte zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens des DBx abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zuletzt aktualisiert: 06.09.21

Talentierte und motivierte Studierende, die engagiert und neugierig an unseren Seminaren teilnehmen, inspirieren uns.

Die Arbeitswelt wird gerade im Digital Business immer herausfordernder. Ständig gibt es neue Möglichkeiten. Unsere Studienprogramme sollen Sie darauf vorbereiten und das gelingt am besten, wenn alle gemeinsam einen hohen Anspruch in Bezug auf Professionalität haben und ständig auf der Suche nach neuen Perspektiven sind. Daher wollen wir, dass Ihre Interessen, Fähigkeiten und Stärken zu unseren Studiengängen passen. Ein Aufnahmeverfahren ist bei allen unseren Programmen vorgesehen. Dabei wollen wir Sie besser kennenlernen. Denn eine Schulnote erzählt niemals Ihre ganze Geschichte. 

Willkommen

Wählen Sie das Digital Business Tool für Ihren Login aus:

Login Account