Warum ist Video Marketing für Ihr Unternehmen so wertvoll?

Ihr Unternehmen will Online seine Reichweite und Bekanntheit steigern? Neue Kunden durch DIE Marketingneuheit auf dem Markt gewinnen? Sind das die Ziele, die Ihre Firma versucht zu erreichen oder probiert zu vergrößern? Dann ist Video Marketing das Richtige für Sie. Die Wichtigkeit von Video Marketing nimmt immer mehr zu und das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!
Lesedauer: 8 Minuten
Bild von Video Marketing
Quelle: freepik

Zusammenfassung

In diesem Blogartikel gehe ich näher auf das Thema Video Marketing ein. Im Zusammenhang damit werde ich die beliebtesten Einsatzorte, wie zum Beispiel YouTube oder andere sozialen Medien, wiedergeben. Außerdem werde ich die Wichtigkeit einer guten Video Marketing Strategie genauer erläutern. Des Weiteren auch erklären, warum es für Unternehmen eine enorme Chance ist, diese Neuheit im Bereich Marketing, in Ihren Marketingmix miteinzubeziehen.

 

Was versteht man unter Video Marketing? 

Definition Video Marketing

Video Marketing ist durch die Digitalisierung der letzten Jahre zu einem wesentlichen Element des Marketings geworden. Allerdings gibt es Firmen, die die Vorteile dieser Neuheit noch nicht für Ihre Marketingzwecke nutzen. Unternehmen setzten jetzt ihre Werbeziele nicht mehr durch Texte oder Bilder um, sondern benutzen dafür jetzt vermehrt Videos. Video Marketing ist eine gute Möglichkeit, die Menschen viel emotionaler zu erreichen, als es simple Texte oder Bilder tun würden. Videos vermitteln die Werbebotschaften oft anders und haben vollstes Augenmerk der Zielgruppe – sie bleiben dementsprechend länger in Erinnerung.

Beispiel McDonald’s

Schauen wir uns zunächst ein Beispiel hierzu an. Wenn Sie die Wörter „I’m lovin’ it“ hören, mit welcher Marke beziehungsweise mit welchem Unternehmen setzten Sie diese sofort in Verbindung? Ja genau – McDonald’s! Das Unternehmen hat es geschafft anhand dieser drei Wörter in unserem Kopf zu bleiben.

Es stellt sich die Frage, warum dieser Slogan in unserem Gedächtnis bleibt? McDonald’s versucht bei den Werbungen nicht nur geeignete Inhalte wiederzugeben, sondern setzt auch auf den Wiedererkennungswert. Das Unternehmen versucht auf eine andere Art und Weise ihre Werbebotschaft zu übermitteln. McDonald’s beendet jedes Video mit den Wörtern „I’m lovin’ it“.

Diese werden am Ende des Videos nicht nur eingeblendet – dadurch erzielt man bei den Zuschauern keine Aufmerksamkeit. McDonald’s lässt das Werbevideo den Slogan singend beenden. Sofort hat man das Augenmerk der Zielgruppe.

Vor allem kleine Kinder springen hier sofort an. In diesem aktuellen Video von 2021 wird „I’m lovin’ it“ zum Beispiel nicht mehr gesungen, sondern gesummt. Dennoch haben wir als Zuschauer direkt diese drei Wörter im Kopf. Dies hat McDonald’s gut gemacht.

https://youtu.be/62MKWMaAieA

Wenn Sie Interesse an dem Themen YouTube Werbung und YouTube Marketing haben, können Sie bei folgenden Blogartikeln vorbeischauen. Es wird erläutert, wie einfach es sein kann, durch YouTube an Community zu gewinnen und das auch oft mit wenig Aufwand. 

YouTube Werbung (Backlink auf Marco Baric)

Was ist YouTube Marketing? (Backlink auf Stefan-Alexandru Bot)

Häufig eingesetzte Formate

Klassische Formate, die man für Videomarketing verwendet, sind zum Beispiel – Werbespots, Messefilme, Produktvideos, Imagefilme und noch vieles mehr. Ein enormer Vorteil Videos für Marketingzwecke zu verwenden, ist, dass Sie von den Zuschauern nicht direkt als Werbemaßnahme wahrgenommen werden. Zuschauer sehen sich diese freiwillig an, ohne auf den Gedanken zu kommen, diese zu überspringen.

Videos in Form von kurzen Werbespots oder ähnlichem sollen in erster Linie die Funktion des Produktes erklären oder auf Unternehmen aufmerksam machen. Dies geschieht im Vergleich zu den klassischen Fernsehwerbungen auf unaufdringliche und lustige Weise. Dies ist für Firmen ein positiver Aspekt, da diese Videos in den meisten Fällen länger in Erinnerung bleiben.

Wo wird Video Marketing eingesetzt?

Einsatzorte von Video Marketing

Unternehmen können Video Marketing an vielen Stellen gezielt einsetzen. Der richtige Einsatzort dieser Werbevideos ist ausschlaggebend für den Erfolg der Videos. Man kann selbst mit den besten Videos kein wünschenswertes Ergebnis, da sie im Internet falsch platziert sind, erzielen. Der am öftesten verwendete Einsatzort ist die unternehmenseigene Website.

Es ist der einfachste Weg, Kontakt mit potenziellen Käufern aufzunehmen. Aber auch, um seine Produkte und / oder Dienstleistungen vorzustellen oder generell auf Neuheiten der Firma aufmerksam zu machen. Weitere häufig verwendete Einsatzmöglichkeiten von Video Marketing sind Videoplattformen, wie YouTube oder Vimeo. Die sozialen Medien wie Instagram, Facebook und Co. zählen ebenfalls zu gängigen Werbeorten. 

Des Weiteren sind Fach- und Branchenportale beliebte Einsatzorte für Videomarketing. Auf diesen Portalen sind vor allem Personen, die an einem bestimmten Thema interessiert sind. Sie nutzen diese Plattform, um sich über Produkte oder Neuheiten zu informieren. Dies macht es Unternehmen leichter zielgerichtet zu werben und Kontakt zu den Usern aufzunehmen.

Firmen sollten genau hier wichtige und spannende Informationen über ihre Produkte und / oder Dienstleistungen zu platzieren. Dadurch ist die Möglichkeit aus einem potenziellen Kunden einen Käufer zu machen, viel höher.

Einsatzzwecke von Video Marketing

Video Marketing wird heutzutage wie folgt eingesetzt:

  • Pressearbeit
  • Markeneinführung
  • Neueinführung von Produkten / Dienstleistungen, Marken und Unternehmen (z.B.: Start – UP’s)
  • Erhöhung der Produktverkäufe
  • Festigung der Kundenbindung  – z.B.: durch Tutorials und/oder Videoanleitungen
  • Gewinnung neuer Kunden

Welche Vorteile hat Video Marketing?

Vorteile von Video Marketing

Unternehmen sollen auf jeden Fall auf Video Marketing setzten. Es ermöglicht ihnen ihre Marke, Produkte und / oder Dienstleistungen zu bewerben und so an Bekanntheit und Reichweite zu gelangen. Dadurch, dass die Vielzahl der Menschen heutzutage ein Profil in den sozialen Medien hat, fällt es den Firmen leichter gezielter zu werben.

Es besteht außerdem die Möglichkeit gewisse Daten besser auswerten zu können. Wichtige Informationen wie der Prozentanteil der Zuschauer oder die Anzahl der Klicks pro Video sind nun auf einen Klick ersichtlich. Anzumerken ist, je früher die Firma mit den Auswertungen dieser Daten beginnt, umso schneller kann man hilfreiche Ergebnisse daraus vollziehen.

Außerdem reagiert man viel schneller auf negative Resultate. Es kann genau verfolgt werden, wie die Inhalte des Videos bei den Zuschauern ankommen und ob es am richtigen Einsatzort platziert wurde.

Warum ist die richtige Video Marketing Strategie so wichtig?

Wie bereits erwähnt nimmt die Bedeutung und Wichtigkeit, in Bezug auf das Einsetzten, von Video Marketing enorm zu. Es zählt dementsprechend auch zu einer der erfolgreichsten Vermarktungsmöglichkeiten für Unternehmen und ihre Produkte. Damit Ihre Firma Ihr Ziel erreicht, benötigt man die richtigen Strategien dahinter. Doch welche zählen zu den erfolgreichsten Video Marketing Strategien?

Durch das Einsetzen richtiger Strategien, steigt nicht nur der Bekanntheitsgrad des Produktes / der Marke, sondern es werden auch neue Kunden gewonnen. Außerdem haben immer mehr Menschen einen eigenen User auf einer Social Media Plattform und verbringen mehr Zeit vor dem Computer, Tablet oder Smartphone. Dadurch schauen sie oft unbewusst mehr Werbung über die sozialen Netzwerke oder generell im Internet, als klassisch im Fernsehen.

Chancen durch Social Media

Marketing Videos sind für Firmen die beste Möglichkeit, ihre Zielgruppe, potenziellen Kunden oder Käufer auf einer tieferen und emotionaleren Ebene zu erreichen. Die sozialen Netzwerke sind hier die beste Entscheidung, um diese Werbevideos zu posten, da man als User diese viel öfters anschaut. Die einzelnen User auf den Social – Media – Kanälen sind auch untereinander vernetzt. Dadurch bringt es für Firmen den Vorteil mit sich, dass man deren Werbebeiträge oftmals untereinander austauscht aber auch teilt.

Quelle: freepik

Die wesentlichen Schritte einer idealen Video Marketing Strategie

Zu Beginn muss klar sein, welche Marktsegmente angesprochen werden sollen und auf welche Bedürfnisse diesbezüglich eingegangen werden soll. Sofern dies definiert wurde, kann auch schon mit der Festlegung der Video Marketing Strategie begonnen werden. Dafür muss man folgende 5 Schritte beachten:

1. Schritt:

Beim ersten Schritt muss entschieden werden, auf welche Metriken man sich konzentrieren möchte und welche Resultate erzielt werden sollen. Wichtige Metriken sind zum Beispiel die Kundengewinnung, Kundenbeziehungen zu stärken und Markenbekanntheit zu steigern. Des Weiteren ist es wichtig das zur Verfügung stehende Budget im Auge zu behalten. Erst dann kann mit den nächsten Schritten fortgefahren werden.

2. Schritt: 

Der zweite Schritt bezieht sich auf die Analyse der Kunden. Es ist ein enormer Vorteil sich Feedback von bereits bestehenden Kunden einzuholen. Dies bietet die Möglichkeit einen noch besseren Weg, die Zielgruppe gezielter anzusprechen, zu finden. Formale Aspekte, wie die Dauer oder das ideale Titelbild kann man dadurch definieren.

3. Schritt:

Beim dritten Schritt geht es schon um die Gestaltung des Videoinhalts und -formats. Hier ist der wesentliche Punkt den wichtigsten Inhalt kurz und knapp zu verfilmen. Keiner schaut sich gerne Videos, die deutlich länger als 1 Minute sind, an. Ein wertvoller Tipp ist es, das Video zuerst von einer Testgruppe anschauen zu lassen. Dadurch kann die Firma gegebenenfalls Fehler oder nicht gut umgesetzten Inhalt noch einmal überarbeiten.

4. Schritt:

Der vierte Schritt beinhaltet im Wesentlichen die Einrichtung des Vertriebsnetzes. Sollte Ihr Unternehmen die Videoinhalte zum ersten Mal bewerben, ist es äußerst sinnvoll sie breit zu streuen. Idealerweise verwendet man viele verschiedene Vertriebskanäle zur Vermarktung – zum Beispiel YouTube, Facebook, Instagram und Co. Damit ist die Chance mehr Menschen anzusprechen um einiges höher.

5. Schritt:

Ist das Video erst einmal gepostet, sollten beim fünften und letzten Schritt auch regelmäßige Analysen und Auswertungen durchgeführt werden. Dies wird Ihnen als Firma helfen, das Ziel schneller zu erreichen. Des Weiteren bleibt man so auch bezüglich Trends und aktuellen Themen auf dem Laufenden. Man sollte auch herausfinden, welche Vertriebskanäle die besten Resultate bringen. Außerdem sollte man sich Gedanken darüber machen, warum Zuschauer das Interesse verlieren und nicht zum Kauf angeregt wurden. Zukünftig muss das Unternehmen wissen, wie man gewisse negative Ergebnisse geschickt umgehen kann.

Warum ist Video Marketing für Unternehmen so wertvoll?

Durch das Einsetzen von Video Marketing wird es Firmen ermöglicht auf aktuelle Themen und Trends einzugehen. Dadurch spricht man umso mehr Menschen an, wodurch man dem Unternehmen oder dem beworbenen Produkt mehr Bekanntheit und Aufmerksamkeit schenkt.

Quelle: freepik

Vorteile durch Sportler, Stars und Influencer

Viele Unternehmen setzten auch auf bekannte Sportler, Stars oder gar Influencern. Es steckt im Grunde genommen derselbe Trick, wie bei den Werbevideos, die Trends oder aktuelle Themen miteinbeziehen, dahinter. Hier versucht man aber das positive Image, von der im Video erscheinenden Person, mit der unternehmenseigenen Marke zu verknüpfen. Die Firma erhofft sich dadurch vor allem die jüngere Zielgruppe zu erreichen.

Diese Art von Video Marketing wird häufig auf YouTube oder anderen Social Media Plattformen angewendet, da hier die jüngeren Nutzer der Kanäle am ehesten angesprochen werden. Unternehmen versuchen ihre eigenen Produkte von Personen, die eine große Reichweite haben und als vertrauenswürdig und glaubhaft erscheinen, promoten zu lassen.

Man behauptet, dass bei Nutzern, die sich stärker angesprochen und unterhalten fühlen, das promotete Unternehmen oder Produkt in Erinnerung bleibt. Im besten Fall wird dieser im Zuge dessen auch zum Kauf angeregt.

Hilfreicher Tipp für Ihr Unternehmen

Beim Video Marketing für Firmen ist es enorm wichtig, dass diese Werbevideos den potenziellen Kunden mehrmals am Tag angezeigt werden. Man soll nicht nur auf eine Social Media Plattform oder eine berühmte Person setzen, sondern diese Auswahl im Idealfall breit streuen. Durch das häufigere Erscheinen der Videos auf YouTube, Instagram und Co., ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt oder Unternehmen längerfristiger im Kopf bleibt, um einiges höher.

Persönlich ist mir auf der Social Media Plattform „TikTok“ schon öfters aufgefallen, dass mir dieselben Videos mehrmals am Tag angezeigt werden. Dadurch blieben sie mir auch länger im Kopf als andere Werbevideos, die einmal in drei Tagen erscheinen. Durch diese Methode erreichen Firmen ihr Ziel, an Bekanntheit und Reichweite zu gewinnen, viel schneller.

Fazit

Als Fazit kann man sagen, um zukünftig beim Wettbewerb mit anderen Firmen immer vorne mit dabei zu sein, ist es von Vorteil oder fast schon ein MUSS Video Marketing zum Marketingmix hinzuzählen. Es ist dadurch nicht nur einfacher an Bekanntheit und Reichweite zu gelangen, sondern man spricht alle möglichen Altersklassen gerecht an. Potenzielle Käufer können so zu tatsächlichen und langfristigen Kunden werden. Wichtig ist es natürlich im Vorhinein die richtigen Strategien auszuwählen, um schnell ans richtige Ziel zu kommen. Natürlich ist es auch wichtig, wo diese Video Marketing Strategien einsetzt werden und laufend zu kontrollieren, wie es bei den Menschen ankommt. So steht Ihrem Unternehmen nichts mehr im Wege.

Um für Ihr Unternehmen Mitarbeiter*innen zu finden, die wissen, wie Sie mit Video Marketing an die Spitze gelangen, ist unsere Webseite das richtige für Sie. Unsere Studienprogramme bilden IHRE zukünftigen Mitarbeiter*innen perfekt für das Berufsleben als Video Marketer aus. Natürlich geben wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Studenten*innen während des Studiums kennenzulernen, um die Entscheidung zukünftig etwas zu erleichtern!

Häufig gestellte Fragen

  • Was sind hilfreiche Tipps? Ich habe drei hilfreiche Tipps für Sie herausgesucht. Erstens sollte bei allen Videos das gleiche Konzept festgelegt sein, um die Werbebotschaft effektiv zu übermitteln, ohne wichtiges auszulassen. Der zweite Tipp ist es gleichfarbige Farbpaletten zu wählen. Es hilft dem Unternehmen bei der Wiedererkennung und Markenbekanntheit. Der dritte Tipp ist es in allen Videos dieselben animierten Charaktere zu verwenden. Dies verleiht eine thematische Einheit. Klicken Sie hier, um noch weitere hilfreiche Tipps zu erfahren
  • Wie viel kostet ein Marketing Video? Es kommt auf einige Faktoren an. Aber im Normalfall kosten animierte Videos zwischen $ 5.000 und $ 25.000. Bei Life-Action-Videos ist die Preisspanne bei $ 5.000 bis $ 200.000.
  • Was sind aktuelle Video Marketing Trends? An erster Stelle der Video Marketing Trends von 2021 ist Livestreams, da es den Nutzern ermöglicht mit den Streamern zu interagieren. Platz zwei sind Homepagevideos, da die Personen einen kleinen Einblick in die Produkte und / oder Dienstleistungen bekommen. An dritter Stelle sind Erklärungsvideos, da es für Jung und Alt hilfreich sein kann. Weitere Trends sind zum Beispiel 360° Videos oder Influencer Marketing Videos.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Autor*in dieses Beitrags

Kristina Forster

Kristina Forster

MEB Studentin 20 Jahre

Das könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Digital Business

Warum kann Social Listening für digitale Marketer nützlich sein?

Was ist Social Listening? Welche Vorteile hat es und wie kann es für Ihr Unternehmen nützlich sein? Unternehmen durchsuchen die sozialen Medien nach den, für sie relevanten Informationen mithilfe des Social Listenings. Social-Listening-Tools beobachten Plattformen wie YouTube, Facebook, Twitter und Instagram und helfen Unternehmen zu erkennen, was über sie in den sozialen Medien gesprochen wird. Social Listening hilft Ihnen zu verstehen, warum, wo und wie die Unterhaltungen stattfinden und was Nutzer tatsächlich denken – und das nicht nur, wenn sie Ihre Marke taggen oder erwähnen. Lesen Sie weiter und erhalten Sie Antworten auf viele Fragen und noch ein paar Tipps als Bonus.

Weiterlesen
Corporate Blogs

Wie Sie Ihren Unternehmensblog starten – Ein Leitfaden

Blogs sind wahrlich keine neue Errungenschaft der jüngeren Generation. Die ersten Blogs gehen auf die Ursprünge des Internets zurück und entstanden schon in den 90er Jahren. Damals noch als eine Art Tagebuch. Eine Art Logbucheintrag, hauptsächlich für Privatpersonen, wenn man so will. In den mittlerweile 30 Jahren, die seitdem vergangen

Weiterlesen

Mögen Sie unsere Artikel?

Dann abonnieren Sie doch unseren Blog!

Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing, Digital Marketing und Digital Business

Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Das DBx nutzt Ihre Angaben, um Sie hinsichtlich relevanter Inhalte zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens des DBx abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zuletzt aktualisiert: 14.01.22

Talentierte und motivierte Studierende, die engagiert und neugierig an unseren Seminaren teilnehmen, inspirieren uns.

Die Arbeitswelt wird gerade im Digital Business immer herausfordernder. Ständig gibt es neue Möglichkeiten. Unsere Studienprogramme sollen Sie darauf vorbereiten und das gelingt am besten, wenn alle gemeinsam einen hohen Anspruch in Bezug auf Professionalität haben und ständig auf der Suche nach neuen Perspektiven sind. Daher wollen wir, dass Ihre Interessen, Fähigkeiten und Stärken zu unseren Studiengängen passen. Ein Aufnahmeverfahren ist bei allen unseren Programmen vorgesehen. Dabei wollen wir Sie besser kennenlernen. Denn eine Schulnote erzählt niemals Ihre ganze Geschichte. 

Willkommen

Wählen Sie das Digital Business Tool für Ihren Login aus:

Login Account